Skatturnier 2014


Beim 10. Skatturnier in Folge lieferten sich diesmal erneut 8 Mitglieder heiße Kartenduelle.
Somit wurde nur an 2 Tischen gereizt, gespielt, gedrückt, vergessen zu drücken (dumm gelaufen) oder sogar zu viele Karten gedrückt (noch dümmer gelaufen!!)

Bei aller Ernsthaftigkeit steht dann doch immer der Spass am Kartenspielen und das „Zusammentreffen“ im Vordergrund. Beim traditionellen Hefezopf, Viertele und Bier fand auch dieses Turnier seinen verdienten Sieger mit einer alles überragenden Gesamtpunktzahl vom Titelverteidiger Uma:

1. Sieger: Perumal Hurth (1448 Pkte.)
2. Sieger: Hansi Hörner (1250 Pkte.)
3. Sieger: Rolf Haase (1110 Pkte.)

Es wäre super, wenn sich noch weitere Skatspieler finden lassen. Nur Mut!! Wir werden den Termin 2015 wieder rechtzeitig bekannt geben.


Bilder 2014


Mixed-Meisterschaften 2014


Unsere Mixed-Meisterschaften waren dieses Jahr ein voller Erfolg. Die Teilnehmer waren in allen Altersklassen vertreten und die Plätze in einem für diese Jahreszeit noch sehr gutem Zustand. Alle hatten sichtlich Spaß, waren aber dennoch mit dem nötigen Ernst bei der Sache.

Am Ende setzten sich Simon Rettenmeier und Bettina Ratge durch und gewannen das Finale knapp.

Wir danken allen Teilnehmern und Helfern und hoffen dass die Veranstaltungen auch im kommenden Jahr so zahlreich besucht werden.


Jugendcamp 2014


Trotz einer verregneten Nacht konnten wir 2014 unser Jugendcamp auf der Anlage des TCM austragen.

Auch dieses Jahr waren die Kids zahlreich vertreten und hatten bei den verschiedenen Übungen und Spielformen große Freude. Nach einem Aufwärmprogramm, das von fetziger Musik begleitet wurde, ging es auch gleich los und das Trainer- und Helferteam kümmerte sich ausgiebig auf vier Plätzen um die Kids. Natürlich gab es zum Abschluss Urkunden und verschiedene kleine Sachpreise für die Kleinen.

Wir freuen uns auch in Zukunft, sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen, ein abwechslungsreiches und attraktives Vereinsleben zu ermöglichen.


VM Doppel Damen + Herren 03.05.2014


Auch dieses Jahr konnten, wenn auch bei kühlen 7 Grad, die Doppelvereinsmeisterschaften stattfinden. Das tat der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch.
Nachdem die Auslosung erfolgt war ging es auch schon los und wir konnten bei den Damen fünf und bei den Herren sieben Paarungen melden.
Es waren hart umkämpfte Matches und am Ende setzten sich folgende Teams durch:

DAMEN
Platz 1: Anna Schelp / Gabriele Fischer
Platz 2: Manuela Strohm / Gabriele Frenzel
Platz 3: Illona Jäggle / Isabell Lauth

HERREN
Platz 1: Christian Nagel / Afan Karahodza
Platz 2: Gregor Skatulla / Michael Skatulla
Platz 3: Steffen Herbst / Holger Herbst

Danke an alle für dieses erste Highlight der Saison!


VM Doppel


Arbeitsdienst