TCM-Skatturnier am 12.11.2010


Beim 6. Skatturnier in Folge lieferten sich erneut 8 „kampferprobte“ Skatler heiße Kartenduelle. Beim Reizen 18, 20, 22, 23, 24 etc. kamen auch einige Emotionen hoch. Diverse Spiele wurden natürlich sehr überlegen gewonnen, andere knapp, manche unnötig verloren. Bei Bier, Wein und Hefezopf fand jedoch auch dieses Turnier seinen verdienten und überaus glücklichen Sieger:

1. Sieger: Steffen Assenheimer (1430 Pkte.)
2. Sieger: Perumal Hurth (1345 Pkte.)
3. Sieger: Walter Langhammer (1226 Pkte.)


Herzlichen Glückwunsch. Ein Dankeschön gebührt auch den beiden Organisatoren Walter Langhammer und Perumal Hurth.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass im nächsten Jahr eine Fortsetzung stattfinden sollte. Es wäre super, wenn sich noch weitere Skatspieler finden lassen. Man muss kein Profi sein, der Spaß und das gemütliche Beisammensein stehen hier eindeutig im Mittelpunkt. Nur Mut!! Wir werden den Termin 2011 wieder rechtzeitig bekannt geben.

Steffen Assenheimer

TCM-Skatturnier am 12.11.2010

Doppel- und Mixedmeisterschaften am 18./19.09.2010


DOPPEL HERREN
Hauptrunde
1. Tim Baumeister/Dennis Kunder
2. Holger Herbst/Steffen Herbst
3. Eduard Büber/Chris Nagel
4. Samir Karahodza/Jens Pruschko
5. Andreas Nagel/Volker Baier

DOPPEL DAMEN
Hauptrunde
1. Karin Kessler/Elke Herkle
2. Elvira Ölscher/Sibylle Noller
3. Elisabeth Schmid/Gabi Kühner
4. Karin Bierwerth/Ute Faßnacht

MIXED
Hauptrunde
1. Karolin Gilbert/Dennis Kunder
2. Ilona Jäggle/Gregor Skatulla
3. Anke Gilbert/Tim Baumeister
4. Kristin Pruschko/Jens Pruschko

Trostrunde
1. Manuela Strohm/Chris Nagel
2. Sibylle Noller/Perumal Hurth
3. Hartmut Ollesch/Arzu Deniz Schmid
4. Elisabeth Schmid/Peter Wagner

Doppel- und Mixedmeisterschaften am 18./19.09.2010

4. Jugend-Tenniscamp am 24.07.2010


Am 24.07. fand das 4. Jugend-Tenniscamp auf der Anlage des TCM statt.
Die Teilnahme war mit 25 Jugendlichen so hoch wie im Vorjahr. Trotz des
teilweise schlechten Wetters am Vormittag, konnten wir das Tenniscamp
doch noch planmäßig durchführen.

Unser Team um Cheftrainer Patrick Zahn vermittelte den Jugendlichen in
abwechselnden Trainingseinheiten Tennistechniken in Theorie und Praxis,
wettkampfähnliche Spielformen sowie Bewegungs- und Koordinationsübungen.
Zum Abschluss freuten sich die Teilnehmer noch über T-Shirts und Tennisutensilien.


Tim Baumeister

4. Jugend-Tenniscamp am 24.07.2010

Saisonrückblick Herren 1


Nach dem großen Umbruch unserer langjährigen aktiven Herrenmannschaften und der Neumeldung zweier Herren-30-Mannschaften dieses Jahr, blieben am Ende noch drei U-30-Spieler und ein Ü-30-Spieler übrig. Trotz der knappen Personalverfügbarkeit traten wir vier Jungs an die anstehende Verbandsspielrunde wie folgt heran:

Beim ersten Verbandsspiel Anfang Juni bei der 1. Mannschaft der TA TV Bittenfeld siegten wir mit 7:1 und waren bereits um 13 Uhr fertig. Geht bei einer 4er-Mannschaft auf 4 Plätzen halt doch alles schneller. :-)

Eine Woche später gewannen wir souverän bei der TA SG Untertürkheim 2 mit 8:0. Trotz "Doping" unserer Gegner am frühen Morgen mit einigen Bierchen konnte man bei ihnen keine wirklich erkennbare Leistungssteigerung erkennen.

Am dritten Spieltag erwarteten wir zu unserem ersten Heimspiel die Auswahl der TA SSV Steinach-Reichenbach 1. Lange Rede, kurzer Sinn: Gegen 13 Uhr waren wir bereits schon beim Grillen und schickten unsere Gegner mit 8:0 nach Hause.

Bei sehr schwülen Temperaturen Ende Juni traten wir bei der Mannschaft der TA TV Oberbrüden 2 an. Dieses Mal ging nicht alles so locker wie wir es eigentlich schon gewohnt waren. Zwar führten wir nach den Einzeln mit 3:1, aber unser 1. Doppel hatte gegen stark aufspielende Gegner kaum eine Chance. Dennoch konnten wir mit einem 5:3-Auswärtssieg die Heimreise antreten.

Der 5. Spieltag führte uns zur TV Hohenacker 1. Nach einigen sehr spannenden und langen Einzeln siegten wir am Ende dennoch mit 7:1 und die Aufstiegsträume wurden immer realistischer.

Bei unserem zweiten Heimspiel gab es das gewohnte Bild. Überlegen siegten wir gegen die 3. Mannschaft der SV Unterweissach 1976 mit 8:0. Bereits nach diesem Spieltag stand unser Aufstieg fest, da unsere härtesten Konkurrenten schon ihre zweite Niederlage einstecken mussten.

Am letzten Spieltag halfen bei uns die beiden Ü-30-Spieler Tim Baumeister im Einzel sowie Marcel Behrens im Doppel aus. Nachdem uns der Aufstieg nicht mehr zu nehmen war, gewannen wir das letzte Verbandsspiel in diesem Jahr mit 8:0.

An dieser Stelle ein Dank an alle Zuschauer und Damen, die uns unterstützt und verpflegt haben!

Es spielten:
Holger Herbst, Steffen Herbst, Christian Dettling, Fabian Tichy sowie unsere beiden Ü-30-Aushilfskräfte Tim Baumeister und Marcel Behrens.


Steffen Herbst

Verbandsspiel Herren 1 am 18.07.2010 + Diverses

Verbandsspiel Herren 1 am 18.07.2010 + Diverses

Verbandsspiel Herren 30 1 am 11.07.2010

Verbandsspiel Herren 30 1 am 11.07.2010

Verbandsspiel U 18 Junioren am 10.07.2010

Verbandsspiel U 18 Junioren am 10.07.2010

Verbandsspiel U 18 Junioren am 10.07.2010

Verbandsspiel U 18 Junioren am 10.07.2010

Vereinsmeisterschaften Einzel 2010


Am 29. und 30.05.2010 fanden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Einzel statt.

Bei den Herren meldeten sich 12 Spieler, bei den Damen und Senioren traten jeweils 4 Spieler an. Trotz schlechten Wettervorhersagen für das ganze Wochenende hatten wir einigermaßen Glück und konnten alle Wettbewerbe mit wenigen kleinen Regenpausen durchführen.

Unsere Senioren spielten in einer 4er-Gruppe „Jeder gegen Jeden“. Sie konnten ihre Meisterschaft bereits am Samstag komplett austragen und am Ende stellte sich Hartmut Ollesch als Sieger heraus.

Den gleichen Spielmodus wie die Senioren wählten die Damen. Am Schluss verteidigte Manuela Strohm ihren Titel aus dem Jahr 2009.

Die Herren spielten mit vier gesetzten Spielern im Viertelfinale. In den anstehenden Vorspielen wurden die Gegner der Viertelfinalisten ermittelt.
Am Ende gab es ein in den letzten Jahren schon fast zur Tradition gewordenes Finale: Oliver Konecsny gegen Tim Baumeister.
In einem spannenden und ausgeglichenem Finale setzte sich Oliver Konecsny am Ende in 3 Sätzen durch und verhinderte somit Tim´s 6. Titel in Folge.


Platzierungen Herren:

Hauptrunde

1. Oliver Konecsny
2. Tim Baumeister
3. Alexander Haug
4. Fabian Tichy

Trostrunde
1. Matthias Dietmann
2. Simon Haug
3. Steffen Herbst
4. Marcel Behrens

Platzierungen Senioren:
1. Hartmut Ollesch
2. Steffen Assenheimer
3. Udo Maier
4. Perumal Hurth

Platzierungen Damen:
1. Manuela Strohm
2. Rose Lang
3. Anke Gilbert
4. Ute Faßnacht


Steffen Herbst

Vereinsmeisterschaften Einzel 2010

Vereinsmeisterschaften Einzel 2010